Verifica la disponibilità:

Unsere Geschichte

Im fernen 1973 entschied sich Santino Amarotto, Eigentümer einer Druckerei in Turin, damit aufzuhören, Blei, Druckerschwärze und Tinte einzuatmen und begann mit 57 Jahren ein neues berufliches Abenteuer in Ligurien. Er kaufte 'La Pensione Liliana di Varigotti'. 

Früher oder später folgte ihm die ganze Familie und verpflanzte die Turiner Wurzeln an die Küste. Seine Frau Nele, die Söhne Sergio und Roberto mit ihren dazugehörigen Frau Loredana und Angela und, ein wenig später, die Enkelin Barbara. Sie alle trugen zu den Aufbauarbeiten bei und die 'L'Albergo Liliana' wuchs mit der Übernahme der benachbarten 'Pensione Angelina'. 

Sergio verliess die Geschäftsleitung und begann mit seiner Familie eine Karriere als 'Bademeister', indem er das Strandbad Mariella übernahm, das heute von seinem Sohn Fabrizio und seiner Familie geführt wird. 

Seit einigen Jahren hat Barbara, Mama der kleinen Agata, mit der wertvollen Hilfe von Oma Loredana und der Effizienz der wunderbaren und treuen Belegschaft , die Zügel fest in der Hand und führt so die Familientradition weiter. 

Wir alle haben das Herz und den Wunsch, unsere Gäste mit Freude und Aufmerksamkeit zu empfangen, um jedem, der sich entschieden hat, seine Ferienzeit hier in Ligurien zu verbringen - ob es sich um ein kurzes, aber intensives Wochenende oder um einen längeren Urlaub in Ligurien handelt - das Gefühl zu geben, zu Hause zu sein.

Außerdem möchten wir unsere Dienstleistungen verbessern, im Schritt mit der Zeit und den andauernden Veränderungen der Branche, um den Ansprüchen unserer Gäste, die sich für unser Hotel entscheiden gerecht zu werden. 
Das Ziel ist hochgesteckt und die Fahrt ist spannend. Die Idee der Durchführung mit Ihnen zu teilen, ist unser Ausgangspunkt!