Liliana Hotel
 
DAS WANDERTOUR VARIGOTTI – NOLI
Vom Hotel aus haben Sie Zugang zu einem der faszinierendsten Pfade Liguriens, versunken in der grüne mediterranen Landschaft mit Blick aufs Meer: dem Pilgerweg.

Dauer

tutta la stagione

Formel

Esperienze

Ab

Contattaci

Vom Hotel aus haben Sie Zugang zu einem der faszinierendsten Pfade Liguriens, versunken in der grüne mediterranen Landschaft mit Blick aufs Meer: dem Pilgerweg. Die Abfahrt erfolgt von der Strada Vecchia, die in wenigen Minuten zu Fuß von der Varigotti-Promenade aus zu erreichen ist. Wir empfehlen einen ersten Stopp in der Bäckerei Cassina, um etwas Gutes wie Focaccia oder das berühmte Blätterteiggebäck mit Marmelade aufzutanken! Die erste Station ist die Kirche San Lorenzo, eine Benediktinerabtei aus der Zeit zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert mit Blick auf die berühmte Baia dei Saraceni. Wenn Sie zum Wegweiser zurückkehren, können Sie das eindrucksvolle Cerisola-Mausoleum bewundern, eine farbenfrohe Wand, die mit Rettungsringen und Seilen von Rettungsbooten aus Zement und Terrakotta, Redewendungen und Anschlagtafeln geschmückt ist, die die Abenteuer Giuseppe Cerisola erzählen: einen Seefahrer von Varigotti, Australier gennant, weil er lange in Australien gelebt hatte. Wenn Sie fortfahren, erreichen Sie zwei der panoramischsten Punkte der Route: vom ersten Punkt an können Sie nicht nur Punta Crena sehen, sondern auch den größten Teil der westligurischen Riviera. Von der zweiten, mit etwas mehr Aufmerksamkeit auf den steilen Boden, können Sie die prächtige Höhle Grotta dei Falsari – auch Grotta dei Briganti genannt – betreten. Woher kommt dieser ungewöhnliche Name? Eine Legende besagt, dass in der Antike einige Schmuggler diese Höhle als Basis für ihre schattigen Geschäfte benutzten!

Wenn Sie den Weg Schritt für Schritt fortsetzen, nähern Sie sich Noli und überqueren die dichte Vegetation, die die Klippen von Malpasso bedeckt. Hier oben finden Sie die Überreste der Kirche Santa Margherita im romanischen Stil und die Einsiedelei Eremo del Capitano De Albertis, im späten neunzehnten Jahrhundert erbaut.

Die Route führt weiter durch die typisch ligurischen Terrassen und ins Zentrum von Noli, einem der schönsten Dörfer Italiens.

Für die Rückkehr nach Varigotti empfehlen wir die Buslinie 40, auf die Sie in der Nähe der Promenade von Noli warten können, während Sie das Meer bewundern.

Nützliche Informationen

  • Die Gehzeit beträgt ungefähr zwei Stunden für den Aufstieg und zwei Stunden für den Abstieg.
  • Folgen Sie für den Aufstieg den Schildern, die aus einem roten X bestehen, während Sie für den Abstieg den Schildern „Sentiero del Pellegrino“ mit einem rot gekreuzten Kreis folgen.

Unser Rat! Denken Sie daran, Wasser und etwas zum Knabbern mitzubringen, bequeme Kleidung und besonders rutschfeste Schuhe!

Möchten Sie diese Erfahrung geben?

Wenn Sie Informationen in Echtzeit wünschen,
schreiben Sie uns über das unten stehende Formular .

DAS WANDERTOUR VARIGOTTI – NOLI
Kontakt:

Acconsento ad essere contattato per ricevere l'offerta gratuita